Evangelische Kindertagesstätte Rehe

Du bist ein Gedanke Gottes.

Unsere Konzeption

Vorwort der Leiterin

 

Wir sind geborgen in Gottes Hand


Liebe Leser,

wir freuen uns, Ihnen Konzeption unserer Evangelischen Kindertagesstätte vorzustellen, welche die Arbeit in der Einrichtung und unsere pädagogischen Zielsetzungen beschreibt. Die Inhalte der Konzeption sind ein Spiegelbild unserer täglichen Aufgaben, unserer Werte und Überzeugungen und wurden gemeinsam vom pädagogischen Team erarbeitet.

 

Als Evangelische Kindertagesstätte stellt unser Leitbild die Beziehung von Menschen zueinander und zu Gott in den Mittelpunkt. Wir orientieren unsere Arbeit in der Kindertagesstätte am Leitbild der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und sehen unseren Dienst im Evangelium von Jesus Christus begründet.

 

Es ist uns wichtig, dass sich alle Kinder in unserer Kindertagesstätte wohl fühlen, dass sie gerne in die Einrichtung kommen und Geborgenheit erfahren. Das christliche Miteinander im Kindergartenalltag liegt uns besonders am Herzen.

 

Wir beteiligen die Kinder angemessen an Entscheidungen, die ihren Alltag in der Kindertagesstätte und ihre Lebenssituation betreffen, damit sie sich zu selbstbewussten und fröhlichen Menschen entwickeln können.

 

Jedes einzelne Kind darf spüren, dass es in seiner Persönlichkeit angenommen und geliebt ist, mit all seinen Stärken und Schwächen. Es kann beim gemeinsamen Spiel, beim Knüpfen von ersten Freundschaften und im täglichen Miteinander Vertrauen und Sicherheit in der Gruppe erleben. Werte wie Toleranz, Offenheit und Achtung gegenüber den Menschen und der Natur, Dankbarkeit für Gottes Liebe und Nähe möchten wir mit den Kindern gemeinsam (er)leben.

 

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns ein sehr wichtiger Bestandteil einer gelingenden Erziehungspartnerschaft.

 

Wir laden Sie herzlich ein, unsere pädagogische Arbeit näher kennenzulernen und freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

 

Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Lesen und Blättern in unserer Konzeption.


Es grüßt Sie herzlich

 

 

Ihre Bettina Dreiseitel